iq
Menu Ihr Vermarkter für Leitmedien

Geschäftsführung iq media

Frank Dopheide, Geschäftsführer

 

Frank Dopheide studierte an der Sporthochschule Köln mit dem Schwerpunkt Journalistik, um danach Werbetexter bei Spiess, Ermisch, Abels zu werden. Danach folgten Aufgaben als Kreativdirektor bei Grey, Kreativchef bei BMZ und Red Cell, um 2005 als Chairman von GREY Worldwide zurückzukehren. 2011 gründete Frank Dopheide die Deutsche Markenarbeit, die sich auf das Thema Manager als Marke konzentriert. Und wurde Chairman der Agentur Scholz & Friends in Düsseldorf. Neben diesen Tätigkeiten ist Frank Dopheide Beirat in mehreren Unternehmen. Im August 2014 stieg die Verlagsgruppe Handelsblatt als Mehrheitsgesellschafter bei der Deutschen Markenarbeit ein. Gleichzeitig wurde Frank Dopheide zum Geschäftsführer der Verlagsgruppe Handelsblatt bestellt. Er ist seit dem 1. Januar 2016 Geschäftsführer der iq media marketing gmbh.

Stefan Knieß, Geschäftsführer

 

Begonnen hat der Diplom-Kaufmann seine Karriere als Strategischer Planer bei der Werbeagentur Grey in Düsseldorf, bevor er auf Kundenseite ins Marketing bei Mars wechselte. Danach war er als Geschäftsführer der Mediaagentur Crossmedia für die Weiterentwicklung des Digitalbereichs verantwortlich und gründete mit Crossolution seine eigene Kommunikationsagentur. Zuletzt leitete er als Deutschland-Chef Geometry Global, die unter anderem Kunden wie Coca-Cola, Converse, Emirates, Karstadt, Rewe, Visa und Volkswagen betreut. Geometry Global ging 2013 aus einer Fusion von Ogilvy Action, G2 Germany und argonauten G2 hervor. Bei letzteren beiden sowie der auf Digital- und Dialogmarketing spezialisierten Vorgängeragentur argonauten360 war Stefan Knieß bereits mehrere Jahre als CEO tätig. Er ist seit dem 1. August 2016 Geschäftsführer der iq media marketing gmbh.

Geschäftsführung iq digital

Christian Herp, Geschäftsführer

 

Nach seiner Ausbildung zum Diplom-Kaufmann an der Universität Saarbrücken und seiner Diploma in International Business an der University College Dublin begann Christian Herp seine berufliche Laufbahn 1997 als Assistent der Verlagsgeschäftsführung der Saarbrücker Zeitung. Er übernahm dort die Geschäftsführung des Online-Tochterunternehmens und wechselte später zum Axel-Springer-Verlag nach Berlin. 2003 stieß Christian Herp zur heutigen iq media marketing gmbh, wo er 2006 die Anzeigenleitung der WirtschaftsWoche und im Anschluss die Position des Marketing Directors übernahm. Als Geschäftsführer verantwortet Christian Herp seit 2008 das Online-Geschäft und den Ausbau des Online-Portfolios.

k2sporno.com - Download Porn HD ultoporno.com - Download Free Porn Download porn video in hd