iq
Menu Ihr Vermarkter für Leitmedien

Alle Leitmedien

WirtschaftsWoche-Autoren erhalten „Ordnungspolitschen Preis“

Für ihren Artikel „Mit sichtbarer Hand“ haben die Wirtschaftswoche-Autoren Sophie Crocoll, Malte Fischer, Angela Hennersdorf, Max Haerder und Martin Seiwert den „Ordnungspolitischen Preis“ des Wirtschaftsverbands „Die Familienunternehmer“ erhalten.

Die Jury lobte das Team der WirtschaftsWoche für die anschauliche Recherchearbeit, die den "gefährlichen Richtungswechsel in der deutschen Wirtschaftspolitik hin zu mehr staatlicher Lenkung" herausstellt.

In ihrem Artikel, der am 10. August 2018 erschien, zeigten die Autoren anhand von Beispielen, wie der Investitionskontrolle, praxisfernen politischen E-Mobilitätsprogrammen und subventionsgetriebener Energiepolitik ohne CO2-Einsparungenauf, wie wenig Zutrauen die Regierung zur Wettbewerbsfähigkeit deutscher und europäischer Unternehmen hat.