iq
Menu Ihr Vermarkter für Leitmedien

Alle Leitmedien

mare No. 133: Flucht und Hoffnung

Titelthema Flucht und Hoffnung: Sie verließ ihre Heimat Irak und flüchtete im Boot übers Mittelmeer. Seitdem hat die 17-jährige Jesidin Hanan Saeed Abdo Angst vor dem Meer. Ein anderes Drama spielt sich derzeit im Golf von Aden ab. Somalis, die einst in den Jemen flohen, flüchten wieder zurück. Und ein Sea-Watch-Helfer berichtet über sein schlimmstes Erlebnis.  

Weitere Themen in der Ausgabe No. 133 sind:

Wind-Arbeiter: Weit draußen in der Nordsee steht ein Haus auf Stelzen – eine 100 Millionen Euro teure Unterkunft für Offshoretechniker, die sich um die Windräder im Meer kümmern. Ein Besuch.

Kep-sur-Mer: Kep-sur-Mer war einst der eleganteste Badeort in Französisch-Indochina, das Saint-Tropez Südostasiens. Heute sind die Ruinen der alten Villen vom Dschungel überwuchert.

Surfer: Es sind Gesichter, die Geschichten erzählen. Der belgische Fotograf Stephan Vanfleteren reiste um die Welt und porträtierte Menschen, die ihr Leben dem Wellenreiten widmen. Local Heroes ließen sich ebenso von ihm ablichten wie Superstars der Surferszene.

Anzeigenschluss ist am 8. März. Weitere Informationen erhalten Sie hier

*Änderungen vorbehalten