iq
Menu Der Vermarkter für Leitmedien

Alle Leitmedien

LAE 2017: Handelsblatt baut Reichweite unter Top-Entscheidern aus

Laut LAE 2017 wird das Handelsblatt börsentäglich von 299.000 Unternehmern, Selbstständigen und leitenden Angestellten gelesen. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg um 17.000 Entscheider (plus 6 Prozent), womit das Handelsblatt seine Position im Zielgruppensegment weiter stärken kann.  

Auch crossmedial legt die Wirtschafts- und Finanzzeitung weiter zu und erreicht über die Kanäle Print, Online und Apps börsentäglich 614.000 Entscheidungsträger in Deutschland. Zum Vergleich: Im Vorjahr lag die Crossmedia-Reichweite noch bei 558.000 Entscheidern. Das entspricht einer Steigerung um 10 Prozent. Einer der Haupttreiber ist dabei die Webseite Handelsblatt Online, die ihre Reichweite im vergangen Jahr um 6 Prozent auf 409.000 Entscheider steigern konnte.  

Gabor Steingart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt: „Die gestiegenen Reichweiten im Segment der Top-Entscheider unterstreichen die hohe Relevanz von Qualitätsjournalismus. Eine moderne Zeitung wie das Handelsblatt verbindet Information mit Inspiration – Print, Digital und Live. Wir danken unseren Leserinnen und Lesern für ihre Treue und ihr Engagement.“