iq
Menu Ihr Vermarkter für Leitmedien

Alle Leitmedien

Handelsblatt legt beim Zitate-Ranking 2018 am stärksten zu

Das Handelsblatt ist der große Gewinner des aktuellen Media Tenor Zitate-Rankings:

Im ersten Halbjahr 2018 wurde die Wirtschafts- und Finanzzeitung insgesamt 313 Mal von anderen großen deutschen Medien zitiert und verbuchte eine Steigerung von 55 Prozent (plus 111 Zitate) gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Damit kann das Handelsblatt seinen Vorsprung vor Wall Street Journal (254 Zitate), Welt (234 Zitate), FAZ (216 Zitate) und Washington Post (205 Zitate) deutlich ausbauen.

Auch in der Kategorie „Meistzitierte Wirtschaftstitel“ ist das Handelsblatt klarer Sieger und unterstreicht einmal mehr seine Stellung als erste Adresse für Informationen aus der Welt der Wirtschaft und Unternehmen. „Die Handelsblatt-Redaktion zeigt sich nach dem ersten Halbjahr deutlich verbessert beim Setzen von Themen, gefragt waren insbesondere die Recherchen zu Management-Themen rund um die Deutsche Bank und VW“, heißt es von Media Tenor.

Neben Automobil- und Finanzthemen konnte die Redaktion unter Leitung von Chefredakteur Sven Afhüppe im ersten Halbjahr zudem im Energiesektor punkten - wie beispielsweise zuletzt mit Recherchen zum Einstieg des chinesischen Industriegigant SGCC beim Berliner Netzbetreiber 50Hertz.

Insgesamt hat Media Tenor 12.478 Zitate in den Politik- und Wirtschaftsteilen von 34 deutschen Meinungsführermedien im Zeitraum von Januar bis Juni 2018 ausgewertet. Das Zitate-Ranking basiert nicht auf computergestützten Analysen, sondern jeder Artikel wird von den Media Tenor-Analysten einzeln gelesen und auf seine Relevanz geprüft. Damit ist das Ranking laut Angaben von Media Tenor ein Indikator für die investigative Leitung und journalistische Qualität der Redaktionen, die zitiert werden.