iq
Menu Ihr Vermarkter für Leitmedien

Alle Leitmedien

AWA 2020: Handelsblatt ist Reichweiten-Sieger

Das Handelsblatt gehört zu den großen Reichweiten-Gewinnern der überregionalen Tageszeitungen: laut der AWA 2020 erzielt die Wirtschafts- und Finanzzeitung eine Reichweite von 448.000 Leserinnen und Lesern und kann damit seine Reichweite gegenüber dem Vorjahr um 8 Prozent (absolut) steigern. Das bedeutet einen Zuwachs von 34.000 Leserinnen und Lesern.

Mit dem Ergebnis wächst das Handelsblatt gegen den Trend: Die FAZ verliert leicht kann aber ihr Vorjahresergebnis weitgehend bestätigen. Ähnlich konstant ist die Entwicklung bei der Süddeutschen Zeitung.

Die Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) ermittelt auf breiter statistischer Basis Einstellungen, Konsumgewohnheiten und Mediennutzung der Bevölkerung in Deutschland. Für die AWA 2020 werden bundesweit mit rund 23.000 Befragten Interviews durchgeführt. Die AWA folgt dem Single-Source-Prinzip; alle Informationen werden von geschulten Interviewerinnen und Interviewern in einem mündlich-persönlichen Interview ermittelt. Die Ergebnisse der AWA sind repräsentativ für die deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahre.