iq
Menu Ihr Vermarkter für Leitmedien

Keyfacts

Erscheinungsweise:  
wöchentlich (donnerstags)

Verkaufte Auflage:
IVW II/2019: 500.909

(davon e-paper 116.830)

Reichweite:
2,34 Mio. Leser (AWA 2019)

1,82 Mio. Leser (ma I/2019)

374 Tsd. Leser (LAE 2019)

Aktuelles

DIE ZEIT

AWA 2019: DIE ZEIT baut Spitzenposition aus

Laut AWA 2019 baut DIE ZEIT ihre Spitzenposition unter den Qualitätstiteln im deutschen Zeitungsmarkt aus: DIE ZEIT erreicht 2,34 Mio. Leser und steigert ihre Reichweite damit um 30.000 Leser im Vorjahresvergleich. 

Außerdem kann die verkaufte Auflage um 1% gegenüber dem Vorjahresquartal auf 500.909 Ex. gesteigert werden (IVW II/2019). 

Weiterlesen
DIE ZEIT

ma II-2019: DIE ZEIT mit 7 Prozent Plus

DIE ZEIT steigert ihre Reichweite um 7 % und vergrößert ihren Vorsprung als Nr. 1 unter den deutschen Qualitätszeitungen. Sie baut in der aktuellen Mediaanalyse ihre hervorragende Position als reichweitenstärkste Qualitätszeitung Deutschlands deutlich aus und führt das Segment der Sonntags- und Qualitätszeitungen weiterhin souverän an:

Mit 1.772 Tsd. Leser liegt DIE ZEIT vor Welt am Sonntag (987 Tsd. Leser ) und FAS (828 Tsd. Leser).

Weiterlesen
DIE ZEIT

Streiten - aber richtig!

Die Nation ist bei vielen Themen gespalten, und die Diskussionen sind heftig und kontrovers.

Die Redaktion der ZEIT erweitert ihr redaktionelles Angebot: Ab dem 05. September erscheint im ersten Buch der ZEIT das neue Ressort STREIT.

Mit STREIT bietet Deutschlands größte Wochenzeitung eine völlig neue Plattform für eine gehobene Streitkultur - jede Woche auf drei Seiten. Die 2,34 Mio. ZEIT-Leser haben hier Gelegenheit, sich detailliert über Pro und Contra zu den wichtigen Themen unserer Gesellschaft zu informieren.

Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem neuen Anzeigenumfeld, dessen Einführung von einer aufmerksamkeitsstarken Werbekampagne begleitet wird.

Lassen Sie sich von Chefredakteur Giovanni di Lorenzo hier die Veränderungen in der NEUEN ZEIT vorstellen.

 

 

 

DIE ZEIT

Grüner Leben - die Nachhaltigkeits-Seiten der ZEIT

DIE ZEIT greift regelmäßig Nachhaltigkeitsthemen auf. Jeweils am letzten Donnerstag des Monats erscheint Grüner Leben im Wirtschaftsteil der ZEIT.

Vorgestellt werden praktikable Ideen und neue Produkte, die das tägliche Leben nachhaltiger gestalten. Ebenso stellt Grüner Leben Konzepte vor, die unser Leben – manchmal fast unbemerkt - positiv und buchstäblich nachhaltig beeinflussen.

Hier die Informationen für 2019.

 

 

 

DIE ZEIT

Die Zukunft der Energie

Deutschland wird nicht nur sein eigenes Klimaziel 2020 verfehlen, sondern auch seinen europäischen Verpflichtungen nicht vollständig nachkommen.

Doch was machen Unternehmen um ihre selbst gesteckten Ziele zu erreichen? 

Die Energie-Speziale der ZEIT widmen sich diesem Themenkomplex.

 

 

DIE ZEIT

Industrie 4.0

Die digitale Transformation der Industrie schreitet voran, Menschen, Maschinen und Prozesse sind bereits größtenteils intelligent vernetzt. Bauteile Kommunizieren eigenständig mit der Produktionsanlage, Reparaturen und Materialbestellungen laufen automatisch. Individuelle Kundenwünsche und Lieferzeiten werden dabei genauso berücksichtigt wie Rohstoffengpässe.

Die Themen der Ausgabe sehen Sie hier.

DIE ZEIT

Me Gusta - Inspiration für Genießer

Genussvoll durch das Jahr 2019

Me gusta bietet wieder alles, wonach den ZEIT-Lesern der Sinn steht:

Wein, Kulinarische Reisen, Bier, Drinks & Spirituosen, Kaffee & Tee, Weihnachten und ganz neu: Leckereien zur Fußball WM.

Neue Trends, Rezepte und Spezialitäten stehen im Fokus der Sonderveröffentlichungen.

Hier für Sie alle Termine.

DIE ZEIT

Wenn Eltern älter werden

Die ZEIT-Speziale befassen sich mit dem gesamten Spektrum der Veränderungen, wenn Eltern älter und hilfsbedürftiger werden. Sie sind ein kompetenter Ratgeber für die Planung und Organisation, die mit der veränderten familiären Situation einhergehen bis hin zu Lösungen in akuten Notfälle.

2019 erscheinen drei Sonderveröffentlichungen zu diesen wichtigen Themen, die aufgrund der demographischen Veränderungen immer mehr Menschen betreffen.

DIE ZEIT

Technik Trends - von der IFA unter den Weihnachtsbaum

Die IFA stellt als Leitmesse vom 06. bis 11. September 2019 die Neuheiten aus Consumer Electronics und Home Appliances  vor.

DIE ZEIT stellt auf den Sonderseiten Technik-Trends Ende November den interessierten Lesern die schönsten Technik-Geschenke vor - von der IFA unter den Weihnachtsbaum.

Hier die Einzelheiten.

DIE ZEIT

Rückblick – Ausblick

DIE ZEIT rekapituliert die spannenden Ereignisse des Jahres 2019 in einer Sonderausgabe, und das ZEITmagazin  - wie immer dem Trägertitel beigelegt - schaut auf kommende Themen des Jahres 2020.

Das Besondere: ZEIT und ZEITmagazin erscheinen am Montag, dem 02. Dezember 2019 zusätzlich zur regulären Ausgabe am Donnertag. Alle Abonnenten erhalten die Ausgabe automatisch, im Einzelhandel wird sie mehrere Wochen verfügbar sein.

Als Highlight zum Jahresende gibt es ein attraktives Angebot.

 

 

DIE ZEIT

Fokussieren Sie mit der ZEIT

Ein Nielsengebiet oder ein Bundesland ist für Ihre Kommmunikation besonders wichtig? Oder Sie wollen verschiedene Angebote deutschlandweit streuen? DIE ZEIT bietet auch regional attraktive Auflagen für Ihre Beilagenwerbung.

Für den großen Auftritt können Sie bis zu 472 Tsd. Beilagen streuen.

Hier finden Sie die Einzelheiten zu den Mengen und Preisen 2019.

DIE ZEIT

Hyggelige ZEITen

Das dänische Lebensgefühl hat auch Deutschland längst erobert. Das schöne an Hygge ist, dass es sich auf alle Lebensbereiche übertragen lässt und so den Alltag verschönert.

Und Hygge hat das ganze Jahr Saison. Die Sonderveröffentlichungen im Frühjahr und Herbst geben den ZEIT Lesern Anregungen, denn sie sind echte Genießer.

Hier geht es zu den Einzelheiten.

 

 

 

DIE ZEIT

ZEIT für den Mittelstand - die Speziale 2019

Die Wirtschaftsredaktion der ZEIT widmet sich in vier Spezialen Themen rund um die Mittelstandsfinanzierung:

  • Investorensuche
  • Auslandsfinanzierung
  • Die Kosten des digitalen Wandels
  • Investition in Innovation

Lesen Sie hier alles zu den Einzelthemen und Terminen.

Besonders attraktiv ist die Kombination mit dem neuen Mittelstandsmagazin ZEIT für Unternehmer, das ab März erscheint, oder mit den Mittelstandstagen mit ihren regionalen Schwerpunkten.

DIE ZEIT

ZEIT GELD - die Ratgeberseiten für private Geldanlage

ZEIT GELD bietet bei den Geld- und Anlagethemen den bekannten Standard des Qualitätsjournalismus  und ist als glaubwürdige Marke etabliert. Es führt diejenigen Leser, die sich auf dem Finanzgebiet unsicher fühlen, in die wichtigsten Fragen ein und verzichtet auf Fachsprache.

ZEIT GELD hat Wertigkeit in Auftritt und Inhalt. Gut erzählt und konkret in der Sache, bietet es hohen Nutzwert für die ZEIT-Leser. Die Ratgeberseiten schaffen Vertrauen und vermitteln eine positive Grundhaltung zu Geld als Mittel zur Anlage, Vorsorge, Versicherung und Verbrauch, ist aber kritisch gegenüber gefährlichen Hypes und überteuerten Finanz-Produkten.

In der ersten Ausgabe geht es konkret um steigende Goldpreise und den Verkauf von altem Schmuck sowie Verbraucherrechte von Widerruf über Widerspruch bis zur Musterfeststellungsklage.

DIE ZEIT

30 Jahre Mauerfall

Die 12-teilige Serie in der ZEIT analysiert die Entwicklung seit der Wiedervereinigung: Was ist aus dem Verhältnis von Ost und West geworden? Wo ist die Euphorie der ersten Jahre geblieben?  Sind die „Neuen Bundesländer“ tatsächlich benachteiligt? Was wurde aus den Menschen, die sich nach dem Mauerfall in den Westen aufgemacht haben? Wie gespalten ist das Land politisch?

Spannende Themen und Infografiken rollen 30 Jahre jüngste deutsche Geschichte auf.

Hier die Einzelheiten.

DIE ZEIT

Wissen wächst - um ein zusätzliches Buch

Das beliebte Ressort rund um alle Themen aus Wissenschaft, Technik, Forschung, Medizin und Arbeitswelt informiert die affinen Leser nun noch ausführlicher über alle Entwicklungen und Innovationen. Das bisherige Ressort Chancen wird integriert. So verschmelzen alle redaktionellen Elemente jede Woche zu einem großen hoch informativen Bildungsressort.

Ab September startet das erweiterte redaktionelle Angebot. Hier die Einzelheiten zu WISSEN I und WISSEN II.

Aktuelles

DIE ZEIT

AWA 2019: DIE ZEIT baut Spitzenposition aus

Laut AWA 2019 baut DIE ZEIT ihre Spitzenposition unter den Qualitätstiteln im deutschen Zeitungsmarkt aus: DIE ZEIT erreicht 2,34 Mio. Leser und steigert ihre Reichweite damit um 30.000 Leser im Vorjahresvergleich. 

Außerdem kann die verkaufte Auflage um 1% gegenüber dem Vorjahresquartal auf 500.909 Ex. gesteigert werden (IVW II/2019). 

Weiterlesen
DIE ZEIT

ma II-2019: DIE ZEIT mit 7 Prozent Plus

DIE ZEIT steigert ihre Reichweite um 7 % und vergrößert ihren Vorsprung als Nr. 1 unter den deutschen Qualitätszeitungen. Sie baut in der aktuellen Mediaanalyse ihre hervorragende Position als reichweitenstärkste Qualitätszeitung Deutschlands deutlich aus und führt das Segment der Sonntags- und Qualitätszeitungen weiterhin souverän an:

Mit 1.772 Tsd. Leser liegt DIE ZEIT vor Welt am Sonntag (987 Tsd. Leser ) und FAS (828 Tsd. Leser).

Weiterlesen
DIE ZEIT

Streiten - aber richtig!

Die Nation ist bei vielen Themen gespalten, und die Diskussionen sind heftig und kontrovers.

Die Redaktion der ZEIT erweitert ihr redaktionelles Angebot: Ab dem 05. September erscheint im ersten Buch der ZEIT das neue Ressort STREIT.

Mit STREIT bietet Deutschlands größte Wochenzeitung eine völlig neue Plattform für eine gehobene Streitkultur - jede Woche auf drei Seiten. Die 2,34 Mio. ZEIT-Leser haben hier Gelegenheit, sich detailliert über Pro und Contra zu den wichtigen Themen unserer Gesellschaft zu informieren.

Hier finden Sie die Einzelheiten zu Ihrem neuen Anzeigenumfeld, dessen Einführung von einer aufmerksamkeitsstarken Werbekampagne begleitet wird.

Lassen Sie sich von Chefredakteur Giovanni di Lorenzo hier die Veränderungen in der NEUEN ZEIT vorstellen.

 

 

 

DIE ZEIT

Grüner Leben - die Nachhaltigkeits-Seiten der ZEIT

DIE ZEIT greift regelmäßig Nachhaltigkeitsthemen auf. Jeweils am letzten Donnerstag des Monats erscheint Grüner Leben im Wirtschaftsteil der ZEIT.

Vorgestellt werden praktikable Ideen und neue Produkte, die das tägliche Leben nachhaltiger gestalten. Ebenso stellt Grüner Leben Konzepte vor, die unser Leben – manchmal fast unbemerkt - positiv und buchstäblich nachhaltig beeinflussen.

Hier die Informationen für 2019.

 

 

 

DIE ZEIT

Die Zukunft der Energie

Deutschland wird nicht nur sein eigenes Klimaziel 2020 verfehlen, sondern auch seinen europäischen Verpflichtungen nicht vollständig nachkommen.

Doch was machen Unternehmen um ihre selbst gesteckten Ziele zu erreichen? 

Die Energie-Speziale der ZEIT widmen sich diesem Themenkomplex.

 

 

DIE ZEIT

Industrie 4.0

Die digitale Transformation der Industrie schreitet voran, Menschen, Maschinen und Prozesse sind bereits größtenteils intelligent vernetzt. Bauteile Kommunizieren eigenständig mit der Produktionsanlage, Reparaturen und Materialbestellungen laufen automatisch. Individuelle Kundenwünsche und Lieferzeiten werden dabei genauso berücksichtigt wie Rohstoffengpässe.

Die Themen der Ausgabe sehen Sie hier.

DIE ZEIT

Me Gusta - Inspiration für Genießer

Genussvoll durch das Jahr 2019

Me gusta bietet wieder alles, wonach den ZEIT-Lesern der Sinn steht:

Wein, Kulinarische Reisen, Bier, Drinks & Spirituosen, Kaffee & Tee, Weihnachten und ganz neu: Leckereien zur Fußball WM.

Neue Trends, Rezepte und Spezialitäten stehen im Fokus der Sonderveröffentlichungen.

Hier für Sie alle Termine.

DIE ZEIT

Wenn Eltern älter werden

Die ZEIT-Speziale befassen sich mit dem gesamten Spektrum der Veränderungen, wenn Eltern älter und hilfsbedürftiger werden. Sie sind ein kompetenter Ratgeber für die Planung und Organisation, die mit der veränderten familiären Situation einhergehen bis hin zu Lösungen in akuten Notfälle.

2019 erscheinen drei Sonderveröffentlichungen zu diesen wichtigen Themen, die aufgrund der demographischen Veränderungen immer mehr Menschen betreffen.

DIE ZEIT

Technik Trends - von der IFA unter den Weihnachtsbaum

Die IFA stellt als Leitmesse vom 06. bis 11. September 2019 die Neuheiten aus Consumer Electronics und Home Appliances  vor.

DIE ZEIT stellt auf den Sonderseiten Technik-Trends Ende November den interessierten Lesern die schönsten Technik-Geschenke vor - von der IFA unter den Weihnachtsbaum.

Hier die Einzelheiten.

DIE ZEIT

Rückblick – Ausblick

DIE ZEIT rekapituliert die spannenden Ereignisse des Jahres 2019 in einer Sonderausgabe, und das ZEITmagazin  - wie immer dem Trägertitel beigelegt - schaut auf kommende Themen des Jahres 2020.

Das Besondere: ZEIT und ZEITmagazin erscheinen am Montag, dem 02. Dezember 2019 zusätzlich zur regulären Ausgabe am Donnertag. Alle Abonnenten erhalten die Ausgabe automatisch, im Einzelhandel wird sie mehrere Wochen verfügbar sein.

Als Highlight zum Jahresende gibt es ein attraktives Angebot.

 

 

DIE ZEIT

Fokussieren Sie mit der ZEIT

Ein Nielsengebiet oder ein Bundesland ist für Ihre Kommmunikation besonders wichtig? Oder Sie wollen verschiedene Angebote deutschlandweit streuen? DIE ZEIT bietet auch regional attraktive Auflagen für Ihre Beilagenwerbung.

Für den großen Auftritt können Sie bis zu 472 Tsd. Beilagen streuen.

Hier finden Sie die Einzelheiten zu den Mengen und Preisen 2019.

DIE ZEIT

Hyggelige ZEITen

Das dänische Lebensgefühl hat auch Deutschland längst erobert. Das schöne an Hygge ist, dass es sich auf alle Lebensbereiche übertragen lässt und so den Alltag verschönert.

Und Hygge hat das ganze Jahr Saison. Die Sonderveröffentlichungen im Frühjahr und Herbst geben den ZEIT Lesern Anregungen, denn sie sind echte Genießer.

Hier geht es zu den Einzelheiten.

 

 

 

DIE ZEIT

ZEIT für den Mittelstand - die Speziale 2019

Die Wirtschaftsredaktion der ZEIT widmet sich in vier Spezialen Themen rund um die Mittelstandsfinanzierung:

  • Investorensuche
  • Auslandsfinanzierung
  • Die Kosten des digitalen Wandels
  • Investition in Innovation

Lesen Sie hier alles zu den Einzelthemen und Terminen.

Besonders attraktiv ist die Kombination mit dem neuen Mittelstandsmagazin ZEIT für Unternehmer, das ab März erscheint, oder mit den Mittelstandstagen mit ihren regionalen Schwerpunkten.

DIE ZEIT

ZEIT GELD - die Ratgeberseiten für private Geldanlage

ZEIT GELD bietet bei den Geld- und Anlagethemen den bekannten Standard des Qualitätsjournalismus  und ist als glaubwürdige Marke etabliert. Es führt diejenigen Leser, die sich auf dem Finanzgebiet unsicher fühlen, in die wichtigsten Fragen ein und verzichtet auf Fachsprache.

ZEIT GELD hat Wertigkeit in Auftritt und Inhalt. Gut erzählt und konkret in der Sache, bietet es hohen Nutzwert für die ZEIT-Leser. Die Ratgeberseiten schaffen Vertrauen und vermitteln eine positive Grundhaltung zu Geld als Mittel zur Anlage, Vorsorge, Versicherung und Verbrauch, ist aber kritisch gegenüber gefährlichen Hypes und überteuerten Finanz-Produkten.

In der ersten Ausgabe geht es konkret um steigende Goldpreise und den Verkauf von altem Schmuck sowie Verbraucherrechte von Widerruf über Widerspruch bis zur Musterfeststellungsklage.

DIE ZEIT

30 Jahre Mauerfall

Die 12-teilige Serie in der ZEIT analysiert die Entwicklung seit der Wiedervereinigung: Was ist aus dem Verhältnis von Ost und West geworden? Wo ist die Euphorie der ersten Jahre geblieben?  Sind die „Neuen Bundesländer“ tatsächlich benachteiligt? Was wurde aus den Menschen, die sich nach dem Mauerfall in den Westen aufgemacht haben? Wie gespalten ist das Land politisch?

Spannende Themen und Infografiken rollen 30 Jahre jüngste deutsche Geschichte auf.

Hier die Einzelheiten.

DIE ZEIT

Wissen wächst - um ein zusätzliches Buch

Das beliebte Ressort rund um alle Themen aus Wissenschaft, Technik, Forschung, Medizin und Arbeitswelt informiert die affinen Leser nun noch ausführlicher über alle Entwicklungen und Innovationen. Das bisherige Ressort Chancen wird integriert. So verschmelzen alle redaktionellen Elemente jede Woche zu einem großen hoch informativen Bildungsressort.

Ab September startet das erweiterte redaktionelle Angebot. Hier die Einzelheiten zu WISSEN I und WISSEN II.