iq
Menu Ihr Vermarkter für Leitmedien

Alle Marken

Morals & Machines 2019

Wie sieht die Zukunft der Menschheit aus? Werden Mensch und Maschine verschmelzen – oder Computer die Menschheit gar überholen? Diese Fragen standen im Vordergrund der Konferenz Morals & Machines, die unsere digitale Bildungsplattform ada mit knapp 650 Zuschauern in der Dresdner Frauenkirche veranstaltet hat.

In der Kirche in der sonst Pfarrer Sebastian Feydt predigt, ging es einen Tag lang um die Chancen und Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz. Die Microsoft-Datenforscherin Danah Boyd sprach über die gesellschaftlichen Aspekte, der berühmte Philosoph Peter Singer beleuchtete die ethischen Fragen.

Außerdem diskutierte der Grünen-Chef Robert Habeck mit ada-Chefreporterin Astrid Maier und die Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ada-Gründungsverlegerin Miriam Meckel.

Weitere Informationen und Impressionen zur Veranstaltung finden Sie hier.