iq
Menu Der Vermarkter für Leitmedien

Alle Leitmedien

EM-Finale und Brexit – LAE ermittelt aktuelle Ansichten der Führungselite

Fußball Europameisterschaft 2016

Eine aktuelle Umfrage liefert interessante Details darüber, was die Führungselite Deutschlands zum Ausgang der Fußball-EM denkt: 46% der befragten Entscheidungsträger gehen davon aus, dass Deutschland in das Endspiel kommt. Davon trauen 29% der Mannschaft auch den Titel zu. Von den Selbstständigen sind sogar 33% der Ansicht, dass Deutschland Europameister wird. 42% aller Befragten hingegen prognostizieren ein früheres Aus. Spiele mit deutscher Beteiligung wollen 84% der Befragten anschauen, ohne deutsche Beteiligung hingegen lediglich 49%. 76% werden aber auf jeden Fall beim  Endspiel  einschalten. Lediglich 14% der Befragten wollen Großveranstaltungen wegen Terrorgefahr meiden. 81% wollen weiterhin Großveranstaltungen besuchen.

Brexit Referendum am 23. Juni 2016

Mit einem Ausstieg Großbritanniens aus der EU rechnen lediglich ein Drittel der befragten Leistungsträger. Mit 38% liegen hier die Selbstständigen vorn. Die Auswirkungen eines Austritts auf die EU werden eher zuversichtlich gesehen: Lediglich 9% der Befragten glauben, dass die EU am Ende sei nach dem Austritt. Für Großbritannien hingegen sehen 76% kaum abschätzbare Folgen. Die Auswirkungen eines „Brexits“ für Deutschland beurteilen immerhin 33% als schwerwiegend.

Parteien Sonntagsfrage

Bei den deutschen Leistungsträgern ist das Ergebnis eindeutig: Mit 35% wäre die CDU/CSU die größte Fraktion. Interessant ist auch das Abschneiden der FDP, die mit 14% vor der SPD (9%) und fast gleichauf mit den Grünen (16%) läge. AFD und  Linke  kämen  knapp  über  die  5% Hürde. Fragt man nach der Zukunft der Volksparteien, räumen 87% der Befragten der CDU und 66% der SPD Zukunftschancen ein.

Bundesweiter Volksentscheid

Durch das Referendum in Großbritannien ist die Frage von bundesweiten Volksentscheiden auch in Deutschland wieder in der Fokus gerückt: Immerhin 57% der Befragten befürworten aktuell das Ermöglichen von bundesweiten Volksentscheiden. Die Selbstständigen sind sogar zu 62% dieser Meinung.

Bei Fragen zur LAE wenden Sie sich bitte an:
Sprecher Techn. Ausschuss LAE Harald Fritzsch, iq media
T: + 49 (0) - 211 - 887 23 51
E: harald.fritzsch@iqm.de

Die Pressemitteilung steht zum Download zur Verfügung.