iq
Menu Der Vermarkter für Leitmedien

Wählen Sie ein Leitmedium

Aktuelles

areamobile.de

areamobile - neu in der Einzelvermarktung

areamobile, eines der führenden deutschsprachigen Magazine für mobile Endgeräte im Internet, wechselt zum 1. Februar 2015 in unsere Premium-Vermarktung.

Weiterlesen
WirtschaftsWoche

ma I/16: WirtschaftsWoche baut Position weiter aus

Gute Nachrichten für die WirtschaftsWoche: In der aktuellen ma 2016 Pressemedien I konnte sie ihre Position weiter ausbauen. Mit 852 Tsd. Lesern liegt das Wirtschaftsmagazin in der aktuellen Ausgabe um 12% über der Vorjahresreichweite und 7% über ihrem letzten ma-Ergebnis.

Weiterlesen
ZEITmagazin

Frühling im ZEITmagazin

Am 03.03.2016 startet das ZEITmagazin in den Frühling. Freuen Sie sich auf die neuesten sommerlichen Accessoires, Bademodetrends und Ideen für die richtige Sonnenbrille.

Das Spring Style Spezial erscheint hält viele Neuigkeiten bereit und wird über 600 Tsd. ZEITmagazin Leser mit in die bevorstehenden warmen Monate begleiten.

Anzeigenschluss ist der 12.02.2016.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Tagesspiegel

Der Marktführer

Die Auflagenzahlen für das vierte Quartal 2015 bezeugen dem Tagesspiegel erneut die Marktführerschaft unter den Berliner Tageszeitungen. 76% der Auflage werden im Abonnement vertrieben, rund 11% im Einzelverkauf. Damit verbunden verfügt der Tagesspiegel über den höchsten Anteil bei der „harten“ (Abo + EV)-Auflage im Berliner Markt. Damit verbunden ist eine deutliche Steigerung des  Marktanteils im Berliner Zeitungsmarkt.

Weiterlesen
iq media

Spitzenwerte in der ma 2016/I

Handelsblatt, WirtschaftsWoche und DIE ZEIT kommen auf eine Gesamtreichweite von 2,63 Mio. Lesern. Das sind 3,8% der Grundgesamtheit (Basis: 69,24 Mio.) und ein Plus von 3% gegenüber Vorjahr. 
Weitere Infos zu den ma-Reichweiten der Zeitungen und Zeitschriften.

Handelsblatt

Unser Verständnis von „Wir“

Exklusiv für Abonnenten eröffnet das Handelsblatt eine neue Welt an Möglichkeiten, bei der die Begegnung von Menschen mit Menschen im Mittelpunkt steht. Es geht um Information und Inspiration, um kluge Ideen und die Verbreitung von wirtschaftlichem Sachverstand. Die Mitglieder des Handelsblatt Wirtschaftsclubs haben direkten Zugriff auf ein beachtliches Portfolio von Persönlichkeiten, Produkten und Services.

Journalismus gibt es beim Handelsblatt künftig in drei Darreichungsformen – auf Papier, digital und live.

Weiterlesen
WirtschaftsWoche Online

WiWo Daily Challenge Sponsoring

Im Quiz-Fieber mit dem neuen täglichen WiWo Quiz!

Die WirtschaftsWoche Daily Challenge ist ein wochentägliches Wirtschaftsquiz. Jeden Tag um 16 Uhr werden Fragen zu den wichtigsten wirtschaftlichen Ereignissen des Tages gestellt. Pro Tagesquiz sammeln Mitspieler Punkte und können so jede Woche hochwertige Preise gewinnen und Freunde über die sozialen Medien herausfordern.

Als Sponsor sind Sie online und mobil festplatziert in der Daily Challenge aufmerksamkeitsstark eingebunden. Auch in den redaktionellen Teasern sind Sie mit ihrer Marke auf der digitalen Homepage von Wirschaftswoche Online vertreten (Co-Branding).

Das Launchangebot finden Sie hier.

 

 

Handelsblatt

Handelsblatt Deutschland Dinner

Am 24. März 2016 macht das Handelsblatt Europa in Amerika zum Tischgespräch:

„How difficult it is to build the E.U. in times of conflict & complexity“, darüber diskutieren Herausgeber Gabor Steingart und der amerikanische Chefredakteur der Handelsblatt Global Edition, Kevin O‘Brien, auf einer exklusiven Abendveranstaltung in New York

Weiterlesen
DIE ZEIT

ERREICHEN SIE REISEFREUDIGE LESER MIT DER ZEIT-FAMILIE

DIE ZEIT bietet Ihnen 2016 eine Vielzahl an neuen Reise-Umfeldern: wöchentliche Reiseseiten im Ressort „Z“, zwei ZEIT REISEN TABLOIDS, das ZEITmagazin mit einem Reise-Spezial sowie drei Schwerpunktheften und ZEIT LEO mit dem Reise-Extra für Eltern. Auch die ZEIT WISSEN-Leser erwartet im Oktober eine Traumreise. Erreichen Sie über 2 Millionen ZEIT-Leser, die sich die schönste Zeit des Jahres auch gern etwas kosten lassen. 

Handelsblatt

Erneut deutlich besser

Das Handelsblatt hat sich im vierten Quartal 2015 erneut deutlich besser als der Gesamtmarkt entwickelt: Laut den aktuellen IVW-Zahlen kann die Wirtschafts- und Finanzzeitung ihre verkaufte Auflage im Vergleich zum Vorjahresquartal um 5.439 Exemplare auf 123.473 Exemplare steigern. Das bedeutet ein Plus von 4,6 Prozent. Zum Vergleich: Der Gesamtmarkt der überregionalen Tageszeitungen hat im vierten Quartal 6,2 Prozent an verkaufter Auflage eingebüßt.

Weiterlesen
golem.de

Das iq digital Brand Event zur Apple Keynote im März 2016

Unser Angebot zur Apple Keynote im März 2016: Belegen Sie für drei Tage unsere Top-Umfelder Golem.de, connect.de, areamobile.de und pc-magazin.de und sichern Sie sich maximale Aufmerksamkeit - mit 1 Mio. garantierten Ad Impressions zum unschlagbaren Angebotspreis von nur 28.000 EUR brutto.

Alternativ auch buchbar als exklusive Festplatzierung.

ze.tt

iq digital vermarktet ab sofort ze.tt

Die neue ZEIT-Plattform für die junge Zielgruppe ze.tt geht nun nach intensiver Testphase in den Regelbetrieb über. ze.tt startet zusammen mit der iq digital die Vermarktung, in der der Fokus nicht nur auf Video- und Displayanzeigen liegt, sondern auch Native Ads eine wichtige Rolle spielen sollen.

Hier geht´s zu den Mediadaten.

iq digital

Ihr Laufsteg für 2016 – die Fashionweeks

Im Fokus der Modebranche liegen im Frühjahr 2016 wie jedes Jahr die Fashionweeks. Ob in Berlin, Mailand, New York oder Paris – zu allen gibt es exklusive Angebote für Sie als Werbepartner auf FAZ.NET, ZEITONLINE und Süddeutsche Zeitung. Werden Sie exklusiver Sponsor und profitieren Sie von den Vorteilen!
Hier geht´s zum Angebot. 

VDI nachrichten

„3D-Druck & Additive Fertigung“ zwei Exklusiv Beilagen geplant

Zu Recht wird der industrielle 3D-Druck als „Game-Changer“ benannt. Segementübergreifend sind sich die Fachleute einig: Das Disruptionspotential von „Additive Manufacturing“ ist gewaltig. VDI nachrichten berichtet in zwei monothematischen Exklusiv Beilagen in 2016.

Weiterlesen

Aktuelles

areamobile.de

areamobile - neu in der Einzelvermarktung

areamobile, eines der führenden deutschsprachigen Magazine für mobile Endgeräte im Internet, wechselt zum 1. Februar 2015 in unsere Premium-Vermarktung.

Weiterlesen
WirtschaftsWoche

ma I/16: WirtschaftsWoche baut Position weiter aus

Gute Nachrichten für die WirtschaftsWoche: In der aktuellen ma 2016 Pressemedien I konnte sie ihre Position weiter ausbauen. Mit 852 Tsd. Lesern liegt das Wirtschaftsmagazin in der aktuellen Ausgabe um 12% über der Vorjahresreichweite und 7% über ihrem letzten ma-Ergebnis.

Weiterlesen
ZEITmagazin

Frühling im ZEITmagazin

Am 03.03.2016 startet das ZEITmagazin in den Frühling. Freuen Sie sich auf die neuesten sommerlichen Accessoires, Bademodetrends und Ideen für die richtige Sonnenbrille.

Das Spring Style Spezial erscheint hält viele Neuigkeiten bereit und wird über 600 Tsd. ZEITmagazin Leser mit in die bevorstehenden warmen Monate begleiten.

Anzeigenschluss ist der 12.02.2016.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Tagesspiegel

Der Marktführer

Die Auflagenzahlen für das vierte Quartal 2015 bezeugen dem Tagesspiegel erneut die Marktführerschaft unter den Berliner Tageszeitungen. 76% der Auflage werden im Abonnement vertrieben, rund 11% im Einzelverkauf. Damit verbunden verfügt der Tagesspiegel über den höchsten Anteil bei der „harten“ (Abo + EV)-Auflage im Berliner Markt. Damit verbunden ist eine deutliche Steigerung des  Marktanteils im Berliner Zeitungsmarkt.

Weiterlesen
iq media

Spitzenwerte in der ma 2016/I

Handelsblatt, WirtschaftsWoche und DIE ZEIT kommen auf eine Gesamtreichweite von 2,63 Mio. Lesern. Das sind 3,8% der Grundgesamtheit (Basis: 69,24 Mio.) und ein Plus von 3% gegenüber Vorjahr. 
Weitere Infos zu den ma-Reichweiten der Zeitungen und Zeitschriften.

Handelsblatt

Unser Verständnis von „Wir“

Exklusiv für Abonnenten eröffnet das Handelsblatt eine neue Welt an Möglichkeiten, bei der die Begegnung von Menschen mit Menschen im Mittelpunkt steht. Es geht um Information und Inspiration, um kluge Ideen und die Verbreitung von wirtschaftlichem Sachverstand. Die Mitglieder des Handelsblatt Wirtschaftsclubs haben direkten Zugriff auf ein beachtliches Portfolio von Persönlichkeiten, Produkten und Services.

Journalismus gibt es beim Handelsblatt künftig in drei Darreichungsformen – auf Papier, digital und live.

Weiterlesen
WirtschaftsWoche Online

WiWo Daily Challenge Sponsoring

Im Quiz-Fieber mit dem neuen täglichen WiWo Quiz!

Die WirtschaftsWoche Daily Challenge ist ein wochentägliches Wirtschaftsquiz. Jeden Tag um 16 Uhr werden Fragen zu den wichtigsten wirtschaftlichen Ereignissen des Tages gestellt. Pro Tagesquiz sammeln Mitspieler Punkte und können so jede Woche hochwertige Preise gewinnen und Freunde über die sozialen Medien herausfordern.

Als Sponsor sind Sie online und mobil festplatziert in der Daily Challenge aufmerksamkeitsstark eingebunden. Auch in den redaktionellen Teasern sind Sie mit ihrer Marke auf der digitalen Homepage von Wirschaftswoche Online vertreten (Co-Branding).

Das Launchangebot finden Sie hier.

 

 

Handelsblatt

Handelsblatt Deutschland Dinner

Am 24. März 2016 macht das Handelsblatt Europa in Amerika zum Tischgespräch:

„How difficult it is to build the E.U. in times of conflict & complexity“, darüber diskutieren Herausgeber Gabor Steingart und der amerikanische Chefredakteur der Handelsblatt Global Edition, Kevin O‘Brien, auf einer exklusiven Abendveranstaltung in New York

Weiterlesen
DIE ZEIT

ERREICHEN SIE REISEFREUDIGE LESER MIT DER ZEIT-FAMILIE

DIE ZEIT bietet Ihnen 2016 eine Vielzahl an neuen Reise-Umfeldern: wöchentliche Reiseseiten im Ressort „Z“, zwei ZEIT REISEN TABLOIDS, das ZEITmagazin mit einem Reise-Spezial sowie drei Schwerpunktheften und ZEIT LEO mit dem Reise-Extra für Eltern. Auch die ZEIT WISSEN-Leser erwartet im Oktober eine Traumreise. Erreichen Sie über 2 Millionen ZEIT-Leser, die sich die schönste Zeit des Jahres auch gern etwas kosten lassen. 

Handelsblatt

Erneut deutlich besser

Das Handelsblatt hat sich im vierten Quartal 2015 erneut deutlich besser als der Gesamtmarkt entwickelt: Laut den aktuellen IVW-Zahlen kann die Wirtschafts- und Finanzzeitung ihre verkaufte Auflage im Vergleich zum Vorjahresquartal um 5.439 Exemplare auf 123.473 Exemplare steigern. Das bedeutet ein Plus von 4,6 Prozent. Zum Vergleich: Der Gesamtmarkt der überregionalen Tageszeitungen hat im vierten Quartal 6,2 Prozent an verkaufter Auflage eingebüßt.

Weiterlesen
golem.de

Das iq digital Brand Event zur Apple Keynote im März 2016

Unser Angebot zur Apple Keynote im März 2016: Belegen Sie für drei Tage unsere Top-Umfelder Golem.de, connect.de, areamobile.de und pc-magazin.de und sichern Sie sich maximale Aufmerksamkeit - mit 1 Mio. garantierten Ad Impressions zum unschlagbaren Angebotspreis von nur 28.000 EUR brutto.

Alternativ auch buchbar als exklusive Festplatzierung.

ze.tt

iq digital vermarktet ab sofort ze.tt

Die neue ZEIT-Plattform für die junge Zielgruppe ze.tt geht nun nach intensiver Testphase in den Regelbetrieb über. ze.tt startet zusammen mit der iq digital die Vermarktung, in der der Fokus nicht nur auf Video- und Displayanzeigen liegt, sondern auch Native Ads eine wichtige Rolle spielen sollen.

Hier geht´s zu den Mediadaten.

iq digital

Ihr Laufsteg für 2016 – die Fashionweeks

Im Fokus der Modebranche liegen im Frühjahr 2016 wie jedes Jahr die Fashionweeks. Ob in Berlin, Mailand, New York oder Paris – zu allen gibt es exklusive Angebote für Sie als Werbepartner auf FAZ.NET, ZEITONLINE und Süddeutsche Zeitung. Werden Sie exklusiver Sponsor und profitieren Sie von den Vorteilen!
Hier geht´s zum Angebot. 

VDI nachrichten

„3D-Druck & Additive Fertigung“ zwei Exklusiv Beilagen geplant

Zu Recht wird der industrielle 3D-Druck als „Game-Changer“ benannt. Segementübergreifend sind sich die Fachleute einig: Das Disruptionspotential von „Additive Manufacturing“ ist gewaltig. VDI nachrichten berichtet in zwei monothematischen Exklusiv Beilagen in 2016.

Weiterlesen